ROTBLOND

Lange schon sind wir leidenschaftliche Hobbyköchinnen und lieben das Reisen.

Die Fahrten ins Südburgenland waren bei jedem Besuch eine Entdeckungsreise. Wir sahen Tiere, denen wir sonst kaum begegnen, Pflanzen, die man sonst auf Reisen nach Fernost sieht und nahmen in diesem wunderbaren, teils noch so ursprünglichen, mystischen Land unbeschreiblich schöne Bilder und wertvolle Erfahrungen auf. 

 

Es hat uns berührt, der Tau auf jungen Weinblättern, das gemeinsame Arbeiten im Weingarten und auch das Essen nach getanem Tagwerk unter der Kastanie. Wie wertvoll ist es, selbst einmal bewusst Hand anzulegen und an der Arbeit, die hinter dem „Produkt“ steckt, mitzuwirken. Wir durften den Wein im Jahreskreis erleben!

 

Auch die neue Erfahrung der „Lese als Ort und Zeit zum Meditieren“ und damit in noch unmittelbareren Kontakt zur Natur und sich selbst zu treten, nehmen wir mit, eingebettet in gemeinsames Tun und dem Gefühl von Dankbarkeit für die Herzlichkeit und Gastfreundschaft, die uns entgegen gebracht wurde und wird.

 

Besonders war für uns auch diese Art des geselligen Kochens außerhalb des Familienverbands. Mit Humor und Lust an einem Ziel zu arbeiten. Kreativität, Motivation, Ausdauer, Freundschaft, Freude am gemeinsamen Tun - viele Schlagworte fallen uns ein, wenn wir auf das vergangene Jahr zurück blicken. Es war eine Zeit der Vielseitigkeit, des Zusammenhelfens und Ausprobierens, des Feedback kriegens und gemeinsamen Feilens….

 

Wir haben gekocht, Gerichte verschiedenen Gäste kredenzen dürfen und die Anwesenheit von zwei Freundinnen während des ganzen Prozesses genossen. Es hat gemenschelt! Und es hat geduftet!

 

Der Uhudler ist etwas ganz besonderes und einzigartig in der österreichischen Weinlandschaft. Sein Wachsen ohne Chemikalien macht ihn für uns zu einem attraktiven Naturprodukt. Die Verbindung von der „erdigen“ Urrebe mit dem typischen Geschmack nach Waldbeeren brachte ihn in unsere Küche. Dort kombinierten wir ihn mit allen möglichen heimischen und exotischen Zutaten und kreierten neue Kompositionen. Naturverbundenheit ist uns wichtig; ebenso Gemüse, Obst und Kräuter der Saison entsprechend zu verwenden. Die Rezepte sehen wir untereinander austauschbar. Vieles ist variabel und anpassbar an die Lebensmittel, die gerade vorhanden sind und die Jahreszeit - quasi ein Jonglieren mit den vorhandenen Zutaten und ‚Unkräutern‘. 

 

Wir laden Sie, liebe Leserin, lieber Leser, ein, diese Reise in die neue geschmackliche Dimension ‚Uhudler‘ mit uns anzutreten und mit zu experimentieren. 

Viel Freude mit dem Buch wünschen 

 

ROTBLOND 

alias Sissi Kaiser und Karin Dorfner!

Online bestellen
Kochbuch mit INDIVIDUELLEM Einband. Mehr: Klick aufs Bild
Kochbuch mit INDIVIDUELLEM Einband. Mehr: Klick aufs Bild

SHOPS TO BUY

Quirin Haslinger 
Stockhofstraße 3, Linz
Öffnungszeiten:

Mo-Fr 12-18, Sa 9-12