ROTBLOND Schmankerl aus dem Buch für Sie!

Bärlauchsalsa
 
Zutaten1 Handvoll Bärlauch, 4 EL Sauerrahm, 1,5 EL Honig, 4 EL geschlagenes Obers, 3 TL UhuGelee, Salz, Pfeffer, ev. 150 g Ziegentopfen.
 
Zubereitung
Bärlauch grob hacken und gemeinsam mit Sauerrahm und Honig mit dem Pürierstab mixen; geschlagenes Obers und UhuGelee unterrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept Seite 27 aus "Rotblond kocht mit Uhudler. 120 kreative Rezepte mit dem Traditions-Tröpferl aus dem Südburgenland" - Mehr Rezepte...
Gefüllte Weinblätter
 
Zutaten200 g Weinblätter frisch, hier vom Uhudler-Weinstock, 2 Zwiebeln gewürfelt, 1 Hand voll Petersilie gehackt, 2 Hände voll Dill gehackt, 100 ml Olivenöl, 200 g Reis, 3 EL Pinienkerne gehackt, 1 Knoblauchzehe gepresst, Salz, Pfeffer, 20 ml Uhudler, 2 Tomaten, Saft von 2 Zitronen, Tzatziki.
 
Zubereitung
Die frischen Weinblätter entstielen und ca. 5 Min. in kochendem Wasser blanchieren, in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Eventuell eingefrorene Weinblätter auftauen! Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel anbraten, weiters Petersilie, Dill, Pinienkerne, Reis und Knoblauch dazugeben, salzen, pfeffern und kräftig durchmischen. Mit etwas Uhudler ablöschen und die zerkleinerten Tomaten unterrühren. Restlichen Uhudler dazuleeren und die Masse ca. 10 Min. leicht köcheln lassen bis die Flüssigkeit verbraucht ist - Reis soll nur halbgar sein! Reisgemisch abkühlen lassen, Weinblätter damit füllen und einrollen. Einen Topf mit Gemüseeinsatz verwenden, diesen mit Weinblättern auslegen und die Röllchen darin dicht nebeneinander einschichten, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und soviel heißes Wasser angießen, dass die Röllchen knapp bedeckt sind; aufkochen und dann bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf ca. 50 Min. garen bis die Flüssigkeit vollkommen aufgesogen ist. Die Dolmades gut auskühlen lassen. Serviert werden sie mit Kernöl beträufelt, dazu kann man sich Tzatziki schmecken lassen.
Rezept Seite 13 aus "Rotblond kocht mit Uhudler. 120 kreative Rezepte mit dem Traditions-Tröpferl aus dem Südburgenland" - Mehr Rezepte...

Eierschwammerl in Uhudler-Sauce mit Semmelknödel  

 

Zutaten:

Knödel (ca. 6 Stück): 150 g Semmelwürferl, Ca. 150 ml Milch, 2 Eier, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 1 TL Zitronenzesten, 1 Bund Petersilie gehackt, 1 Zwiebel gewürfelt, 1 EL Butter, 2 EL UhuRed, 2 EL Hafermark.

Schwammerlsauce: 1 kg Eierschwammerl, 3 Zwiebel gewürfelt, 1 EL Butter, 1 EL Olivenöl, 1 Bund Petersilie, 1 Schuss Uhudler-Essig, 4 EL UhuRed, Salz, Pfeffer, 1 EL Mehl, Schlagobers, rote Pfefferbeeren.  

 

Zubereitung: Milch, Eier, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zitronenzesten vermischen und über Semmelwürferl gießen, ca. 20 Min. quellen lassen.  Butter erhitzen, Zwiebel darin glasig andünsten und gehackte Petersilie dazugeben, mit UhuRed ablöschen und einige Minuten weiterbraten, etwas auskühlen lassen, ebenfalls über Semmelwürfelmasse geben und mit Hafermark zum Binden einarbeiten. In einem großen, weiten Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.  Mit angefeuchteten Händen kleine Knödel formen und im siedenden Wasser 20 Min. ziehen (nicht kochen!) lassen.  Schwammerlsauce: Eierschwammerl putzen; Zwiebel in Butter-Olivenöl-Gemisch glasig anbraten, Schwammerl und Petersilie dazugeben, gut durchrösten und mit etwas Uhudler-Essig ablöschen, 3 EL UhuRed dazugeben; die Masse etwas schmoren lassen, würzen, dann leicht stauben und mit Schlagobers verfeinern. Mit Pfefferbeeren garniert servieren.  

Zubereitungszeit: 40 Min. + Einweich -  und Kochzeit

ROTBLOND wünscht lustige Faschingszeit mit unserem Uhudler-Katerfrühstück

 

Zutaten:

Drink 1: 100 ml Traubensaft, idealerweise frisch gepresst, 100 ml Magerjoghurt, 1 EL Ahornsirup; Drink 2: 200 ml Traubensaft, 100 ml Tomatensaft, Tabasco nach Geschmack 1 TL Salz, gemahlener Koriander, Dill gehackt.  Heringsfilet

 

Zubereitung:

Drink 1: Traubensaft und Joghurt im Mixer schaumig aufschlagen. Mit Ahornsirup abschmecken und in Gläser füllen. 

Drink 2: alle Zutaten vermischen.

 

Heringsfilet und Drinks gschmackig anrichten und genießen! Wirkung garantiert!

 

Uhudler-Aschermittwoch-Schmaus 

 

Zutaten: 8 Stück Matjesfilets, 1 Zwiebel gewürfelt, 300 g (Uhudler-)Trauben (zB. im Herbst eingefrorene, jetzt aufgetaute oder andere), 150 ml Schlagobers, 4 EL Preiselbeeren, 2 cl Cognac, 6 EL Sauerrahm (oder Mayonnaise, wers deftiger mag), 1/2 Bund Dill frisch gehackt, Salz, Pfeffer weiß, einige TL UhuGelee. 

 

Zubereitung: 

Weintrauben halbieren und entkernen.

Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden.

Schlagobers mit einer Prise Salz steif schlagen. Preiselbeeren, Cognac und Sauerrahm darunter heben, mit Pfeffer würzen.

Matjes, Zwiebeln und Weintrauben mit dem Schlagobers vermischen. Cocktail anrichten und mit Dille bestreut servieren. UhuGelee ‚on top‘ schmeckt herrlich! 

Mädesüß Crepes

Zutaten
1-2 große Hand voll Mädesüßblüten, 10-15 Mädesüßblätter, 500 ml Milch, 250 g Mehl, 4 Eier, 1 Packerl Vanillezucker, 1 Prise Salz, 50 g Butter, optional Beeren, Honig, Schoko, Vanille, Zimt...

Zubereitung
Blüten & Blätter waschen, auf Küchenpapier trocknen lassen. Blüten kalt stellen. Blätter mit 250 ml Milch übergießen und 6 Stunden kalt stellen. Milch anschließend durch ein feines Sieb seihen. Mehl und Eier in einer Schüssel verrühren. Mit einem Schneebesen erst die aromatisierte Milch, nach und nach die restliche unterrühren. Vanillezucker & Salz dazu. Wers intensiver nach Mädesüß haben möchte, hier eine Hand voll Blüten dazu geben. Den Teig ca 2 Stunden rasten lassen. Butter in heißer Pfanne schmelzen, 1/2 Schöpflöffel Teig hinein und auf jeder Seite ca 1,5 Minuten backen. (Reicht für ca. 16 Crepes) Anrichten, mit Mädesüßblüten garnieren, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt bei Fülle (Marmelade, Beeren, Honig, Eis, etc) und Deko etc. UhuSchok rundet allerfeinst ab:-)

Linsen-Dal, eine kulinarische Gegenoffensive fürs letzte Aufbäumen des Winters

 

Zutaten: 200 g Linsen, 1 Schuss Apfelessig, 1 Lorbeerblatt, 1 große, weiße Zwiebel gewürfelt, 3 Schalotten gewürfelt, 3 Knoblauchzehen gehackt, 2 daumengroße Ingwerstücke gerieben, 2 EL Currypulver, 100 ml Uhudler-Traubensaft, 2 Zitonengrasstängel, 6 Limettenblätter, 1 Dose Kokosmilch, 125 ml Gemüsesuppe, UhuGelee.

 

Zubereitung: 

Linsen mit Apfelessig und Lorbeerblatt in Wasser weich kochen, ca. 20-30 Min.

Zwiebel, Schalotten, Knoblauch und Ingwer in Olivenöl anbraten, Curry dazugeben und gut vermischen; mit dem Uhudler-Traubensaft ablöschen.

Linsen, zerdrücktes Zitronengras, Limettenblätter, Kokosmilch und Gemüsesuppe dazugeben und köcheln lassen bis sich alle Zutaten schön verbunden haben und eine sämige Masse entstanden ist, ca. 25 Min. Zitronengras und Limettenblätter entfernen und Linsen-Dal mit UhuGelee verziert servieren. Reis passt super dazu!

Online bestellen
Kochbuch mit INDIVIDUELLEM Einband. Mehr: Klick aufs Bild
Kochbuch mit INDIVIDUELLEM Einband. Mehr: Klick aufs Bild

SHOPS TO BUY

Quirin Haslinger 
Ramsauerstraße 78, Linz
Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9:30-18, Sa -12

"Der Kleine Buchladen" Linzer Straße 5, Ottensheim

Mo-Fr 9-12 & 14-18, Sa 9-12